Corona Regeln

Regeln im Zusammenhang mit Covid-19

Letzte Aktualisierung: 20.08.2021

Das Fitnessstudio darf nur betreten werden, wenn:

  1. Keine typischen Symptome von Covid-19 vorliegen und auch keine in den letzten 14-Tagen vorlagen.
  2. Keine Kontakte zu mit Covid-19 infizierten Personen innerhalb der letzten 14-Tage vorlagen.
  3. Anmeldung beim Thekenpersonal erfolgt ist. Dazu gehört ein Eintrag in die tägliche Kundenliste: Komm-Zeit, Geh-Zeit, Name und Vorname, Kontaktdaten und Unterschrift. Mit der Unterschrift wird die Anerkennung dieser Regeln bestätigt.
  4. Der aktuell vorgeschriebener 3D Regel entsprochen wird:
    Ein negativer Schnelltest, der nicht älter als 24h ist, vorliegt = Getestet
    Eine schriftliche Bestätigung einer Genesung einer Covid-19 Erkrankung vorliegt, dabei darf die Erkrankung max. 6 Monate zurückliegen = Genesen
    Eine schriftliche Bestätigung (z.B. Impfpass) vorliegt, die eine vollständige Impfung nachweist (bei den meisten Impfstoffen 2 Impfungen) = Geimpft

Innerhalb der Räume des Fitnessstudios gilt folgendes:

  1. Vor und nach dem Besuch im Fitnessstudio sind die Hände zu desinfizieren.
  2. Der Aufenthalt im Studio ist nur mit FFP2 oder medizinischer Maske möglich. Beim ausführen der Übungen ist KEINE Maske erforderlich.
  3. Ein Handtuch ist zu benutzen!
  4. Geräte sind vor und nach Benutzung mit dem vom Personal ausgehändigten Desinfektionsmittel zu desinfizieren.